Pommes frites: am besten frisch geschnitten!

6. Februar 2018

Wer liebt es nicht, Pommes zu essen? Pommes frites, fires, Poutine, patatas fritas, Frites, Frieten, Chips... Es gibt keinen Ort auf der Welt, der dem Charme dieses einfachen Gerichts nicht erliegt. Sie werden als der Snack schlechthin angesehen und jedes Land genießt diese Delikatesse auf seine eigene Art und Weise. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Pommes frites sind viel besser, wenn sie frisch geschnitten sind!

Wir alle wissen, dass frisch geschnittene Kartoffeln schmackhafter und gesünder sind, keine Zusatzstoffe enthalten und dass es einfacher ist, Herkunft und Qualität des Rohmaterials zu kennen. Jedoch heißt es, dass ihre Zubereitung sehr arbeitsaufwendig und ihre Herstellung kostenaufwendiger ist, dass sie nicht konserviert werden können und dass es unmöglich ist, sie in ihrer Form homogen zu gestalten.

Aber wussten Sie, dass wir eine Komplettlösung für die Herstellung von Pommes frites anbieten, die diese ganzen Argumente in Mythen verwandelt? Und wussten Sie, dass Sie mit der French Fry System-Lösung von Sammic nicht nur Geld sparen, sondern auch größere Gewinnspannen erzielen und sich von Ihren Mitbewerber abheben können?

Bei Sammic bieten wir Ihnen Kartoffelschälmaschinen mit unterschiedlichen Kapazitäten je nach Bedarf, manuelle und automatische KartoffelschneidemaschinenFritteusen Gastro und sogar Vakuumverpackungsmaschinen, mit denen Sie die geschnittenen Pommes frites 8 bis 9 Tage frisch halten können.


Mehr Informationen auf unserer Landingpage “Frisch geschnittene Pommes: Eine zunehmende Tendenz”. 

Kein Kommentar Veröffentlichen Sie den ersten Kommentar!

Einen Kommentar schreiben

Nach oben
Hemen, iluntasuna baino ez aurkituko duzu... Zure esku dago