Die Vorteile des Sous-vide-Garens

8. Juli 2014 Español   Italiano   Português   English   Français  

Das Sous-vide-Garen oder Vakuumgaren bei kontrollierter Temperatur ist eine Küchentechnik, die immer mehr Anhänger findet. Vor einigen Jahrzehnten war diese Technik anfangs den Elite- und Avantgardeküchen vorbehalten, aber heute wird diese Technik in der professionellen Küche immer beliebter und sogar eine Massenerscheinung wegen der zahlreichen Vorteile dieses Verfahrens.

Welche Vorteile bietet das Sous-Vide-Garen?

Hinsichtlich der Produktqualität:

  • Minimaler Feuchtigkeits- und Gewichtsverlust
  • Schützt Geschmack und Aroma
  • Verstärkt den Geschmack und bewahrt die Farben
  • Erhält die Nährstoffe, im Gegensatz zur traditionellen Küche
  • Besserer Erhalt der Vitamine als bei traditionellem Garen oder Dampfgaren
  • Den Speisen müssen nur wenig Fett und Salz zugefügt werden.

Organisatorische und kaufmännische Vorteile:

  • Gleichmäßige Ergebnisse
  • Maximierung der Vorbereitung und Arbeitserleichterung in Stoßzeiten
  • Minimaler Produktschwund und präzise Portions- und Kostenkontrolle
  • Geringer Energieverbrauch im Vergleich zu Öfen
  • Minimale Investition im Vergleich zu Öfen (mehrere Sous-vide-Garer erfordern weniger Investitionen als ein einziger Ofen).
  • Das Garen ohne Gas reduziert die Umgebungstemperatur in der Küche sowie die Brandgefahr.
  • Möglichkeit der gleichzeitigen Aufbereitung verschiedener Gerichte ohne Geschmacksaustausch
  • Weniger Zeitaufwand für die Reinigung
  • Sehr einfache Bedienung und durchgängig gleichmäßige Ergebnisse
  • Die Produktionsplanung erlaubt eine Erweiterung der Speisekarte.

All dies führt uns zu der Aussage, dass es sich nicht nur um einen Trend, sondern vielmehr um eine Küchentechnik handelt, die sich durchsetzen wird.

Kein Kommentar Veröffentlichen Sie den ersten Kommentar!

Einen Kommentar schreiben

Nach oben
Hemen, iluntasuna baino ez aurkituko duzu... Zure esku dago