Das Vakuumverpacken in Gefäße, mit absoluter Garantie

14. Juni 2017 Español   English   Français   Italiano   Português  

Sammic bietet mit der neuen Generation von Verpackungsmaschinen die Verpackung in externe, spezielle Gastronorm-Gefäße mit Sensorüberwachung und automatischer Dekompression.

Obwohl es die Möglichkeit der Vakuumverpackung in externe Vac-Norm-Gefäße bereits bei der vorherigen Produktereihe gab, bietet Sammic mit der neuen Generation von Verpackungsmaschinen wesentliche, exklusive Funktionen.

Mit den neuen Verpackungsmaschinen „Sensor“ und „Sensor Ultra“ wird die Verpackung in externe Gefäße über einen hochpräzisen Sensor kontrolliert, der bereits in den Maschinen integriert ist. So erhalten Sie konsistente und einheitliche Ergebnisse, unabhängig von der zu verpackenden Menge (in diesem Artikel werden die Vorteile des Sensors beim Vakuumverpacken beschrieben).

Sobald der Vakuumzyklus beendet ist, lässt der Schlauch dank automatischer Dekompression automatisch vom Gefäß ab. Dadurch muss der Schlauch weder gestoppt werden, womit eine Luftöffnung entstehen könnte, noch entsteht das Risiko, das Ventil zu bewegen und damit das erzielte Vakuum zu verderben.

Kein Kommentar Veröffentlichen Sie den ersten Kommentar!

Einen Kommentar schreiben

Nach oben
Hemen, iluntasuna baino ez aurkituko duzu... Zure esku dago