Dampfkondensator: Energieeinsparung und weniger Wasserverlust

20. Juli 2016 Español   English   Português   Français   Italiano  

In einem vorigen Post erläuterten wir die verschiedenen Dampfextraktionssysteme der Waschstraßen. Dieses Mal möchten wir Ihnen die Einsparungen vor Augen halten, die mit der Installation eines Dampfkondensators erzielt werden können, der insbesondere für Anlagen konzipiert wurde, bei denen der Dampf nicht abziehen kann.

  

Diese Funktion nutzt die Energie des normalen Arbeitsprozesses und gewinnt so aus dem kondensierten Dampf einen großen Teil des Wassers zurück. Dadurch  wird eine Erhöhung der Temperatur des der Spülmaschine zugeführten Wassers erreicht, das dann für den Klarspülgang genutzt wird. Das heißt, der Waschstraße wird kaltes Wasser (10ºC-15ºC) zugeführt, das nach Verlassen des Kondensators mit einer Temperatur von 35ºC-40ºC in den Kessel geführt wird, was die Wärmerückgewinnung im Klarspülgang ermöglicht.

Ergebnis: Energieeinsparung und weniger Wasserverschwendung.

Kein Kommentar Veröffentlichen Sie den ersten Kommentar!

Einen Kommentar schreiben

Nach oben
Hemen, iluntasuna baino ez aurkituko duzu... Zure esku dago